Sie sind hier:   Songs & Texte > Die ersten drei Jahre  > Sep. 1979 bis Apr. 1980 > Neujahr (#20)

Songtexte und Gedichte von T. Paul Fischer

Neujahr
Text & Musik ©Dezember 1979: T.Paul Fischer = sicpaul

Ich blicke müde
Durch das Fenster der Vergangenheit,
Ich blicke trübe
Auf die Stunden meiner Einsamkeit:
Ein Meer von Traurigkeit,
Trauma der Ewigkeit,
Und was noch alles war.
Nun ist vorbei
Die Nerverei
- Ein neues Jahr -

Ich blicke offen
Durch das Tor, das mich zur Zukunft führt,
Ich bin am Hoffen,
Dass das Glück mich 'mal zum Sieger kürt.
Ein Berg von Zuversicht
Aus meinem Herzen spricht,
Ertränkt, was vorher war.
Ein neues Spiel
Im alten Stil
Im neuen Jahr!

Ein neuer Anfang, neues Jahr
Und neue Kraft.
Vielleicht wird das, was lang versäumt,
Dies'mal geschafft.
Ein neuer Versuch und neuer Mut
Und viel Elan.
Ein Neubeginn im neuen Jahr,
Das fängt gut an!

Ich blicke zagend
In das Licht, das mir das Morgen strahlt,
Ich blicke fragend
Auf das Bild, das mir die Zukunft malt.
Unsicherheit entsteht,
Wo die Gewissheit geht
Und mir ist gar nichts klar.
Doch irgendwo
Freu' ich mich so
Auf's neue Jahr!

Ich blick' entschlossen
Auf den Pfad, den mir die Zukunft weist,
Ich steig die Sprossen
Einer Leiter, die Fortuna heißt.
Ein Ball von Energie,
Blüten der Phantasie
Stell'n sich der Fragen Schar.
Mit Offenheit
Bin ich bereit
Für's neue Jahr!

Ein neuer Anfang, neues Jahr ...
TPF_Briesetal


Änderungen

Hörprobe


Im Mai 2019 entschied ich mich für 12/8 als Taktart und legte mit meinem Arranger-Keyboard ein Harmonie- und Rhythmusgerüst, zu dem sich wesentlich besser die Gitarre einspielen ließ. Vom Keyboard blieb nur das Wurlitzer-Piano übrig. Nach dem Zupfen einer zweiten Western­gitarre sang ich die Lead-Vocals und blies nacheinander in die Bass-Blockflöte und für die Zwischenspiele in Alt-Blockflöte, Tenor-Krummhorn und -Kortholt. Die Drums habe ich aus Sample-Fragmenten und program­mier­ten Sounds zusammen­gestückelt.

Kommentar

Die Hektik und Zeitknappheit der noch Weihnachtsgeschenke Suchenden um mich herum, nutzte ich, um diverse Akkord­kombina­tionen auszupro­bieren. Sie sollten zu meinen frag­menta­rischen Melodie-Ideen passen, aber nicht so dem Standard entsprechen. So reizte mich hier das Vorkommen von D-Moll und D-Dur kurz hinter­einander und ergab schließlich die Melodie zu den Strophen. Angesichts des bevorste­henden Jahres­wechsels gesellte sich zu dieser Melodie recht schnell auch der Text.
Im kleinen Kreise gab es für Neujahr Beifall, auf der Straße konnte der noch im 4/4-Takt vorgetragene Song nicht überzeugen, da er etwas tranfunzelig rüberkam.
2019 veränderte ich die Taktart auf 12/8 und fügte noch ein neues Intro/Zwischenspiel ein.

Akkorde

12/8, 128 BPM

Strophen
d, a, C, a - C, H, D, C
D, E, a, d, C, E
Refrain
||:A,C, E(F,E) - E, A(G,A):||

©2015-2019, sicpaul alias T.P.Fischer