Songs und Texte von T.Paul Fischer

Es piept wohl
Text & Musik ©Juli 2022: T.Paul Fischer = SicPaul

Ich glaube, bei dir piept es, bei mir piept es ja auch,
Da ist wohl in der Nähe    Technik in Gebrauch.
Wieder so'n Apparätchen, das statt Diener still zu sein,
Meint, es müsse nach Aufmerksamkeit lauthals jetzt schrei'n.

Vom Wecker bis zum Händi, Rauchmelder - ganz gemein - ,
Alle Helferlein mit Akku quengeln: "Mach' mir Strom neu 'rein"!
Mikrowelle, Wäschetrockner, stehen da nicht hintenan,
Alles piepst nun durcheinander, ignorier'n ist da kein Plan!

Sabbelnde Maschinen sind der neuzeitliche Fluch,
Als wär' der zweckbedingte Lärm noch nicht genug, (genuch gesprochen)
All das Gepiepe, Dudeln und sonstig' Gedröhn
Ist nun wirklich nicht schön,
Nee, das ist nicht schön!

Und neulich in der Bimmel, ein schmerzhaft schaurig' Ton, (Bimmel: Alt-Berlinisch für Tram)
Die neueste Fanfare vor Ansage der Station,
Der sanfte Gong musste weichen, dass man nun eindeutig erfasst,
Es ist die BVG, mit der man den Anschluss verpasst.

Grad' bei Straßenbahnen: wichtig so'n Erkennungsklang,
Schicken doch so viele Betriebe massig Bahnen da entlang...
Zudem hat manch' Fahzeugführer, die Lautsprecher-Brüllgrenze entdeckt,
Neben piepsenden Entwertern ist nun der Lärmterror perfekt.

Zuviel Ansagen sind als Service dann auch Stuss,
Wenn man bei Nachricht-Schwemme auf Durchzug schalten muss!
All das Gepiepe, Dudeln und sonstig' Gedröhn,
Die Ohren finden das nicht schön,
Nee, das ist nicht schön!

Und schon stört meine Ruhe ein weit'rer fieser Ton,
Nicht besonders laut, aber aufdringlich schon,
Es ist wohl der Blinker von einem Motorrad,
Der statt gewohntem Klacken moderne Soundgestaltung hat.

Aktivier'n eines Leih-Fahrzeugs ist begleitet mit viel Phon,
Supermarktkassen, von überall kommt ein Piepton.
Selbst das Autoschließen, quittiert ein Doppelpiep,
Gar fahrlässig laut ist der Alarm als Schutz vorm Dieb!

Warum muss heut alles piepen, und dann auch noch so fies,
Wenn längst schon bekannt ist, für Gesundheit ist Lärm mies?
Lärm verursacht Schäden und Gepiepe gehört dazu.
Verpasst der Technik 'n Maulkorb! Schafft ein bißchen Ruh'.

Sabbelnde Maschinen sind ein Ärgernis der Zeit,
Wo sowieso schon alles durcheinander schreit,
All das Gepiepe, Dudeln und sonstig' Gedröhn
Nee, das müsste doch auch ohne geh'n,
Ja, das muss auch ohne geh'n!


Änderungen

Keine Änderungen

Hier im Songbuch
<< Song >>    

©2015-2022 T.Paul Fischer