Songs und Texte von T.Paul Fischer

Die Zeit wird es sagen
Text & Musik ©Juni 1978: T.Paul Fischer = sicpaul

TPF 1979 in LondonFingerabdrücke auf dem Fensterbrett,
Die ich dort 'mal hinterließ,
Ich schwör' unter Eid, dass ich noch derselbe bin,
Obwohl du sagst, dass es nicht so ist.

Mancher sagt, ich würde nicht,
Und einer sagt, ich will,
Jemand sagt, ich falle
Und du sagst, ich fiel,
Doch ob ich noch der selbe bin,
Die Zeit wird es sagen.

Fußabdrücke im Beton vor'm Haus,
Ich sehe, sie stehen still,
Auch der Regen, den du schicktest, kann keinen Einschnitt machen,
Diese Spur wird nie gefüllt.

TPF 2017 in BremenMancher sagt, ich würde nicht
Und einer sagt, ich will,
Jemand sagt, ich falle,
Und du sagst, ich fiel,
Doch ob ich noch der selbe bin,
Die Zeit wird es sagen.

Worte, erzählt von meiner Zunge,
Wer weiß, wo Lügen sind verstreut...
Und wenn ich versuchen soll, sie zurückzunehmen,
Missachtet mich die Vergangenheit.

Mancher sagt, ich würde nicht
Und einer sagt, ich will,
Jemand sagt, ich falle
Und du sagst, ich fiel.
Ob ich noch der selbe bin,
Die Zeit wird es sagen.


Änderungen

Obwohl ich schon mit 18 Jahren Atheist oder zumindest Agnostiker war, pflegte ich noch die christlichen Redewendungen zu benutzen. So hieß es in der ersten Strophe noch " Ich schwöre zu Gott, dass ich noch derselbe bin" und in der dritten Strophe "Gott weiß, wo Lügen sind verstreut". Diese Inkonsequenz schmierte man mir bei Glaubensdiskussionen rund um die Straßenmusik auf's Butterbrot, so dass ich recht bald Abhilfe schuf.

Hier im Songbuch
<< Song >>    

©2015-2020 T.Paul Fischer