Songs und Texte von T.Paul Fischer

Abschied
Text & Musik: T.Paul Fischer ©November 1977 sicpaul

Du sitzt bei einem guten Freund
Und führst ein tiefes Gespräch,
Viele Worte wären noch zu sagen,
Doch der Zeitpunkt kommt, es
                 trennt sich der Weg.
Viele Dinge sind noch offen,
Aber Zeit ist nicht genug....
Ein paar letzte Abschiedsworte,
Ein letzter Händedruck.

Schwer ist jeder Abschied,
Der uns bevorsteht,
Denn meist ist es zu früh,
Wenn man auseinander geht
Und nach jeder Trennung
Macht die Frag' uns bang,
Wann seh'n wir uns wieder,
Wann und für wie lang?

Du liegst bei deiner Freundin
Arm in Arm und fühlst dich wohl,
Du find'st das schön und denkst nur,
Dass es immer so bleiben soll.
Doch dann schaut sie auf ihre Uhr
Und sagt, dass sie gehen muss...
Eine letzte zärtliche Umarmung,
Ein letzter Abschiedskuss.

Du bist bei einem Menschen,
Der dir nahesteht und dir was sagt,
Der dich jetzt auf dem Sterbebett
Noch um letzte Gefallen fragt,
Er gibt dir noch ein paar gute Tips
Und schläft dann friedlich ein...
Du denkst an gemeinsame Zeiten,
Dies alles wird nun nicht mehr sein.

Schwer ist jeder Abschied ....

Vater und Sohn
Mein Vater †1976 und ich


Änderungen

In der Urfassung, die auch in meinen getippten Textbüchern präsent ist, waren das Gespräch der ersten Strophe bewegend und die Dinge unklar statt jetzt offen bzw. tief.
Die dritte Strophe begann mit
"Du kennst da einen Menschen, der dir nahesteht, dir was sagt. Der jetzt auf dem Sterbebett liegt, noch um Gefallen fragt."
Die wohl schon um 1980 vorgenommenen Änderungen waren sehr früh nötig, um den Text rhythmusgerechter zu singen.

Hier im Songbuch
<< Song >>    

TPF-Home
Songs & Gedichte

©2015-2019 T.Paul Fischer