Songs und Texte von T.Paul Fischer

Ich warte viel zu lang
Text ©September 2021 & Musik ©Aug. 2019/2021: T.Paul Fischer = SicPaul

Ich träumte früh von noch mehr LEGO, um nicht halbes Zeug zu bau'n,
Rannte oft zum Spielzeugladen, mir die Nase platt zu schau'n,
Ich malte mir im Kopfe aus, was entstehen könnte dann,
Und ein Luftschloss nach dem andern trieb die Sehnsucht weiter an.
Doch statt klar Wünsche zu äußern, hoffte ich völlig naiv,TPF 2021
Dass man meine Wünsche rät und wartete passiv.

Und beim Warten fing ich Neues an,
Doch die Wünsche verlor'n sich dann,
Das Neue kam ja dran.
 

Ich streute breit meine Interessen, verzettelte mich gar,
Des eigentlichen Problems wurd' ich dennoch nicht gewahr,
So wartete ich schüchtern, dass ein Wunder 'mal geschieht
Und jemand - völlig utopisch - meine Gedanken einfach sieht.
Ich wartete auf Umarmung, ich wartete auf'n Kuss,
Ignorierend dass man sich dazu bemerkbar machen muss.

Ich wartete viel zu lang,
Ja, ich wartete viel zu lang!

Bunt bestückt mit vielen Hobbies, kam ich in die Pubertät,
Im Prinzip 'ne prima Basis für ein erstes Tête-à-tête,
Doch wenn an die Auserwählte aus Scheu die Zeichen rar gesät,
Selbst wenn sie dann doch auf mich zukam, (es) störte meine Passivität.
Und ich wartete alleine, ich wartete zu zweit,
Doch für 'nen ersten Schritt war ich noch nicht bereit.

Ich wartete viel zu lang,
Ja, ich wartete viel zu lang!
Ich wartete viel zu lang,
Passiv und ohne Tatendrang.

Und ich wartete auf'n Traumjob und ich wartete aufs Glück
Ich wartete auf die Chance, den richt'gen Augenblick.

Ja, ich wartete viel zu lang,
Ich wartete viel zu lang.

Inzwischen hab ich gelernt, dass man initiativ sein muss,
Stilles Warten und Beten, ist totaler Stuss.
Auch beherzt zu handeln schmälert stark den Frust,
Weiß ich nun aus Erfahrung, das befolge ich bewusst.

Seitdem ich das kapiert hab', läuft mein Leben gut soweit,
Nur wenn's gar sehr persönich wird, grüßt noch die Vergangenheit...

Dann warte ich noch zu lang,
Ja, ich warte noch zu lang!
Ich warte viel zu lang,
Immer einen Tick zu lang.


Änderungen

Keine.

©2015-2021 T.Paul Fischer