Songs und Texte von T.Paul Fischer

Katholisch oder Bhagwan
Text © Februar 1981 & Musik © 1985/Oktober 2017: T.Paul Fischer = sicpaul

TPF 1983
Schon 1983 mit Bhagwan-veräppelnder Donald-Duck-Mala

Johannes-Paul der Zweite guckt
Streng päbstlich auf Moral,
Dem Sannyasin nicht die Mala juckt,
(Die) Moral ist ihm egal.

Moral ist ihm egal.

Doch schielt der Bhagwan gern aufs Geld,
Beschafft sich's auf allen Wegen,
Ein solches Ziel dem Paule fehlt,
Hier ist dieser überlegen.

Für's Beichten gibt's den Segen.

Aber allen zweien ist eins gemein,
Das: "Du sollst!", "Darfst nicht!" und "Du musst!",
Drum lass du dich mit keinem ein
Und leb nach eig'ner Lust.

Leb' du nach eig'ner Lust
Ohne religiöse Last!
Leb so, wie's dir passt!
Leb nach eig'ner Lust
Grad' so, wie's dir passt,
Ohne doktrinäre Last!

Für Nadja W., die 1981 fast in den Fängen der Sekte Bhagwans landete, sich aber glücklicherweise doch davon fernhielt.


Änderungen

Anmerkungen und Änderungen:
Das Gedicht begann ursprünglich mit "Der Guru Paul Johannes guckt / ganz streng auf die Moral / Dem roten Mensch nicht 's Kettchen juckt", mir schien aber einerseits der Bezug zum Pabst zu vage, so wurde es erst zu "Der zweite Paul-Johannes..." bis die aktuelle Fassung entstand. Andererseits hätte man zum Verständnis der alten dritten Zeile wissen müssen, dass Sannyasins überwiegend rottönige Kleidung trugen und die Kette "Mala" genannt wurde. Auch der Bezug zum "Guru Rot" hätte erläutert werden müssen, denn die zweite Strophe begann ursprünglich mit "Doch schielt der Guru Rot aufs Geld". Musikalisch notwendig wurden außerdem die Refrain-Zeilen, die das ursprüngliche Gedicht nicht hatte.

TPF 2021 an 3 Instrumenten

Hier im Songbuch
<< Song >>    

©2015-2022 T.Paul Fischer