Songs und Texte von T.Paul Fischer

Zu viel Werbung
Text ©Januar 2017 & Musik ©März 2011/Jan. 2017: T.Paul Fischer = sicpaul

Zugepappte Strassenbahnscheiben,
Leuchtreklame flackert bunt,
Werbe-Popups beim Mailschreiben,
Pupillen attackiert.
Kein Film ohne 'ne Einblendung,
Logos blitzen auf jedem Grund,
Ohne Jingle keine Sendung,
Multipel infiltriert.

Ich bin umgeben von Plakaten,
Werbung brüllt mich laufend an,
Von überall her strömen Daten,
Ich kann nicht entflieh'n.
Kaufen, kaufen, ich soll kaufen,
Egal, ob ich's gebrauchen kann,
Konsumieren, nie verschnaufen,
Stillstand ist verschrien.

Zu viel Werbung.
Erstickung droht.
Zu viel Kaufreiz.
Entscheidungsnot

Selbst beim Bahnfahr'n tönt es dauernd:
Bahncard, Kaffee, Essen, Getränk?
Stets auf meine Kauflust lauernd
Werd ich zugedröhnt.
All die Botschaften, die mich traktieren,
Bin ich noch frei, wenn ich denk'?
Wie soll man sich denn da sortieren,
Wenn laufend Werbung tönt?

Zu viel Werbung ...


Änderungen

Keine Änderungen

©2015-2019 T.Paul Fischer